“Digitalisierung der Digitalisierung wegen ist nicht nachhaltig"
Dr. Vanessa Just
Institutsleiterin

Im digitalen Zeitalter ist eine einmalige Transformation nicht genug, um kontinuierlich und langfristig erfolgreich zu sein. In Wirtschaft, Wissenschaft und Medien wird gerne und ausgiebig die disruptive Transformation diskutiert. Es kommt aber vor allem darauf an, die Transformation nachhaltig, iterativ und kontinuierlich auszurichten. Erst dann ist es ein ganzheitlicher Ansatz. In der Industrie wird häufig der Ressourceneinsatz und der verantwortungsvolle Energiebedarf mit Nachhaltigkeit gleichgesetzt. Doch dabei gehen die anderen wichtigen Teile, die  soziale und die ökonomische Nachhaltigkeit, verloren. Ein Ökosystem muss ganzheitlich betrachtet werden, um die Auswirkung von Entscheidungen auch ganzheitlich erfassen, bewerten und sichtbar machen zu können.

Aus diesem Anspruch und Verständnis ergeben sich verschiedene Forschungsthemen des Instituts. Aus den Forschungsprojekten des Instituts entstehen zudem Prototypen und neue Geschäftsmodelle.  D​as juS.TECH Institut hat es sich zur Aufgabe gemacht, Sustainability und Technology innerhalb des gesamten Ökosystems zu betrachtet und ganzheitlich zu denken. Innovation und Fortschritt sind dann die Resultate des konsequenten Handelns.